^ nach oben ^

Kurz Notiert

Wintersaison 2019/2020!
Die Sommersaison ist vorbei! Ab sofort wird in der Halle gespielt und trainiert. Der Vorstand bedankt sich bei allen Mitgliederinnen und Mitgliedern für die sehr gute Beteiligung im Jahr 2019. Wenn das so weitergeht, macht die Arbeit im Vorstand Spaß und der TCE kann beruhigt in die Zukunft schauen. Für die Wintersaison wünschen wir allen viel Spaß beim Tennis. Der Wintertreff findet übrigens am 14. März ab 18.00 Uhr in Cobbenrode statt.

Prospekte anfordern!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Prospekt anfordern! Bitte hier klicken!

 
 
 

Die Tennissaison 2019!

Die Tennissaison 2019 war für den TC Eslohe nicht zufriedenstellend. Von den 5 Erwachsenen-Mannschaften schafften nur die Damen den Klassenerhalt. Die Herren, und die Herren 50 müssen leider absteigen und die 2. Herren belegte leider den letzten Platz (hier allerdings kein Absteiger). Die Spiele sind vorbei und es ist Zeit ein kurzes Feedback zu ziehen.



Unsere 1. Herrenmannschaft muss nach den Aufstiegen in den letzten zwei erfolgreichen Jahren in ihrem ersten Jahr in der Bezirksklasse leider wieder absteigen. Nichts destotrotz werden die Jungs im nächsten Jahr Ihr Glück noch einmal versuchen.

Die 2. Herren wurden mit 1:4 Punkten leider Tabellenletzter. Absteigen müssen die Herren nicht, da hier kein Absteiger vorgesehen ist. Das wichtigste aber war, dass die Herren viel Spaß bei den Spielen hatten und vor allem Erfahrungen sammeln konnten.

Unsere Damenmannschaft belegte den 4. Platz mit 3:3 Punkten.Es hätte mehr werden können, wenn man nicht gegen den Aufsteiger Wickede 4:5 verloren hätte. Bei jeweils 4:2 Punkten wäre der Aufsteig greifbar nah gewesen. Das entscheidende 3. Doppel wurde im Match Tiebreak mit 9:11 verloren. Es fehlte im Grunde ein Ball!

Die Herren 50 belegten den 6. Platz mit 2:4 Punkten und müssen absteigen. Auch hier waren im Grunde die Spiele alle sehr knapp. Die partien gegen Schwelm und den Aufsteiger Platte-Heide wurden jeweils im dritten Doppel knapp verloren. Und gegen Berge fehlte leider ein großer Teil der Mannschaft, sonst hätte man gewonnen und zumindest die Klasse gehalten. 

Unsere Jugendmannschaften:

Unsere Jugend startete mit drei Mannschaften. Die Mädchen U18 belegten den 2. Platz punktgleich mit dem Gruppensieger Arnsberg. Gegen Arnsberg wurde das Spiel eigentlich gewonnen, aber die Staffelleiterin änderte das Ergebnis der Einzel, weil in der falschen Reihenfolge gespielt worden war, wobei unklar war, ob Arnsberg oder wir falsch aufgestellt hatte.

Unsere Mädchen U15 traten zum allerersten Mal bei den Spielen an und lieferten mit 3:9 Punkten eine sehr ordentliche Leistung ab. Einige Spiele waren sehr eng und kosteten dem Trainer viel Nerven, aber mit der Leistung war er insgesamt sehr zufrieden.

Die Junioren U18 waren in diesem Jahr merklich verbessert in ihren Leistungen und belegten in ihrer Gruppe mit 3:3 den tollen 2. Platz, wobei erstmals ein Spiel gewonnen wurde, denn mit 5:3 wurde Valmetal besiegt. Nur gegen den Meister Meschede mussten sich die Jungs geschlagen geben.

zurück

Lange Eslohe