^ nach oben ^

Kurz Notiert

Clubmeisterschaften!
Clubmeisterschaften spielen wir vom 10.07. - 12.09.2020 in den bekannten Konkurrenzen, sowohl für Jugend als auch Erwachsene. Ausführliche Infos im nebenstehenden Artikel.

Prospekte anfordern!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Prospekt anfordern! Bitte hier klicken!

 
 
 

 

Tennisplätze eröffnet unter Auflagen!

Das Land NRW hat die Tennisplätze zum Spielbetrieb freigegeben. Der TC Eslohe hat darum seine Plätze jetzt zum Spielbetrieb freigegeben. ABER ACHTUNG! Das Spielen ist nur unter bestimmten Bedingungen erlaubt. Über diese Bedingungen informieren wir in diesem Artikel und bitten alle unsere Mitglieder um Beachtung:

(Quelle: WTV - Westfälischer Tennisverband, 7- Mai 2020)
Seit Donnerstag, 7. Mai 2020 sind die Tennisplätze in Westfalen durch das Land NRW wieder freigegeben. Entscheidend für die Öffnung ist die Einhaltung der vom Land NRW herausgegebenen „Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO) in der ab dem 7. Mai 2020 gültigen Fassung, § 4 (4):

„Erlaubt ist der Sport- und Trainingsbetrieb im Breiten- und Freizeitsport auf öffentlichen oder privaten Freiluftsportanlagen sowie im öffentlichen Raum, wenn dieser kontaktfrei durchgeführt wird, geeignete Vorkehrungen zur Hygiene, zum Infektionsschutz, zur Steuerung des Zutritts und zur Gewährleistung eines Abstands von mindestens 1,5 - 2 Metern zwischen Personen (auch in Warteschlangen) sichergestellt sind. Die Nutzung von Dusch- und Waschräumen, Umkleide-, Gesellschafts- und sonstigen Gemeinschaftsräumen sowie das Betreten der Sportanlage durch Zuschauer sind bis auf weiteres untersagt; bei Kindern unter 12 Jahren ist das Betreten der Sportanlage durch jeweils eine erwachsene Begleitperson zulässig.“

Die Antworten auf die häufigsten Fragen sind im Folgenden zusammengefasst:

Ist Doppel grundsätzlich erlaubt?

Ja, sofern in dieser Konstellation der Mindestabstand von 1,5 m eingehalten wird. Jeder Tennisverein kann entscheiden, ob er seinen Mitgliedern das Doppelspiel ermöglichen möchte.

Ist Training mit mehr als zwei Personen erlaubt?

Ja, sofern der Mindestabstand zwischen den Teilnehmern von 1,5m eingehalten wird. Letztendlich müssen Trainer und Tennisschulen selber entscheiden, unter welchen Umständen und in welcher Form sie den Abstand einhalten können.

Wie sehen die Aufgaben des Corona-Beauftragten genau aus?

Der vom Verein benannte Corona-Beauftragte sollte über die behördlichen Auflagen informiert sein und als Ansprechpartner fungieren.

Die Funktion kann auch von mehreren Personen übernommen werden. Die einzelnen Maßnahmen/Richtlinien müssen allen Mitgliedern bekannt sein (z.B. durch Aushang, Mailing, Homepage etc.).

Der Corona-Beauftragte kann für die Nichteinhaltung der Maßnahmen/Richtlinien nicht belangt werden. Ein Fehlverhalten kann jedoch z.B. durch das Ordnungsamt zu einer Schließung der Anlage führen.

Muss dokumentiert werden, wer zu welcher Zeit auf der Anlage ist oder war?

Im Falle einer Ansteckung kann eine Nachverfolgung u.U. aber hilfreich sein, ist aber nicht zwingend erforderlich.

Wo soll das Desinfektionsmittel positioniert werden?

Desinfektionsmittel sollte an den Toiletten und den dazugehörigen Waschbecken zur Verfügung stehen.

Weitere Infos zum Download: 

Corona-Richtlinien für Vereine (WTV)

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

zurück

Lange Eslohe